HEERBANN » Heerbann 2010
IV.Heerbann Berlin-Brandenburg 2010
08.10.2009 - 16:15

ein grosses Dankeschön an alle die diesen IV.Heerbann möglich gemacht haben
an alle Workshopleiter (Kampf und Handwerk), besonders an Kelle, Sven und Gunnar
an die Märkische Taverne und Rainer, die uns gut mit Speis und Trank versorgt haben
ebenso nochmals an Dietrich , das er uns seine Wiesen zur Verfügung stellt


wie schon am Sontag nachmittag gesagt, der Heerbann bin nicht nur ich, sondern vor allem Ihr alle, die gekommen sind, Ihm Leben zu geben

es war ein super Training, die Schlacht war Klasse und das Gruppenspiel danach ebenfalls
das wird auf jedenfall ausgebaut, auch hat sich das neue Schlachtfeld bewährt

die Grosse Tafel bekam wieder eine neue Dimension, die dritte Tischreihe !!!
es gab wieder reichlich Speis und Trank und viel verschiedener Art

danke an alle die für schönes trockenes Wetter gebetet haben,
der Aufbaurag am Donnerstag war sehr windig, kalt und Graupelschauer hatten wir auch
ab Freitag wurde es dann immer schöner und wärmer
alle konnten trocken abbauen, auch die bis Montag blieben, ab ca. 16.00 Uhr gabs dann Regen

hier noch ein paar Zahlen
530 Teilnehmer + Kinder + Tagesgäste xx
davon 200 Kämpfer bei Schlacht und Training
251 ausgebegende Essen bei Rainer am Samstag
von den angelieferten und in den Lagern verschwundenen 21 qm Holz sind doch wieder 4,5 qm aufgetaucht
10qm Müll sind angefallen, darunter doch einige wunderliche Dinge, wie Feuerschalen, Pappklos, Verpackungen von kl. Schultafeln usw.

beim durchsehen der Fotos fielen mir so einige Personen auf, die als Tagesgäste beim Heerbann waren, sich aber nicht bei mir gemeldet haben, den Haftungsausschluss nicht unterschrieben und den Teilnehmerbeitrag nicht bezahlt haben, da werde ich mir wohl für's nächste Jahr was einfallen lassen müssen

es gibt wieder diverse Fundstücke, meldet Euch wenn Ihr etwas vermisst

hier noch ein paar Links zu den ersten Fotoserien
Fotofloh - http://www.fotofloh.de/
Daniel - http://templer-komturey-braunschweig.de/images/2010heerbann/index.html
Peregrino - http://www.tvollmer.de/fotografie/2010/heerbann/
Schwertorden - http://schwertorden.de/index.php?option=com_ponygallery&Itemid=30&func=viewcategory&catid=25
Odo - in der Heerbann-Galerie (um sieh zu sehen muss man sich einloggen)
Frater Oliver - http://de.fotoalbum.eu/Hospitaliter
Anturia - http://picasaweb.google.de/113795212997769224451/Netz#

hier die ersten Videos
http://www.youtube.com/user/schwertorden
denkt bitte daran, das ich die Bilder / Video's in bester Auflösung für eine Foto-DVD bekomme

Pax
ein immer noch überwältigter Odo


22.04.2010 - 08.00 Uhr - ich fahr jetzt auf die Wies'n, bin also nur noch per Telefon erreichbar
Pax
Odo



Der IV. Heerbann 2010 findet am letzten Aprilwochenende dem 24-25.04.2010
in Bruchmühle bei Berlin statt.


Hier stehen die Anmeldeunterlagen für den IV.Heerbann 2010 zum Download bereit

16.04.2010 - Anmeldungen für das Mittagessen am Samstag werden nicht mehr angenommen,
wir sind bei 203 Portionen


aus Zeit- und Kostengründen wird die "Heerbann 2009-DVD" erst beim Heerbann ausgegeben

wegen der vielen Nachfragen, auch wer als Tagesbesucher zum Heerbann kommt, muss sich bei mir anmelden,
die Lagerordnung und den Haftungsausschluss unterschreiben und den Teilnehmerbetrag bezahlen


hier die Anfahrtsbeschreibung

für alle Berliner,
- immer die Landsberger Allee stadtauswärts fahren, Richtung Straussberg
- hinter der Autobahnabfahrt, siehe weiter unten

für alle von ausserhalb
- A10 - Abfahrt Marzahn, Straussberg (östlicher Berliner Ring)
- dann die L33 in Richtung Straussberg fahren (Umgehungsstrasse von Altlandsberg), kurz vor Bruchmühle könnt Ihr wahrscheinlich schon die ersten Zelte sehen (immer nach rechts sehen)
- in Radebrück (Bruchmühle) an der ersten Kreuzung rechts abbiegen, dann kommt nach nach ca. 300m die Einfahrt zum Parkplaz

denkt bitte daran, in Berlin gilt die Umweltplakette (nur grün gilt), fahrt den Berliner Ring (A10) rund um Berlin rum, auch wenn das Navi Euch durch Berlin schleusen will, wenn Ihr im inneren Berliner S-Bahn-Ring auf normaler Strasse ohne Umweltplakette erwischt werdet wird's teuer

Anmeldungen aktuell
03.03.2010 - 181 Teilnehmer (davon 100 Kämpfer), 3 Pferde, 094 Zelte, 085 Auto's
19.03.2010 - 316 Teilnehmer (davon 174 Kämpfer), 3 Pferde, 159 Zelte, 131 Auto's
30.03.2010 - 332 Teilnehmer (davon 182 Kämpfer), 3 Pferde, 167 Zelte, 136 Auto's
06.04.2010 - 349 Teilnehmer (davon 190 Kämpfer), 3 Pferde, 174 Zelte, 141 Auto's, 27 Teiln. am Bogenturnier
12.04.2010 - 429 Teilnehmer (davon 246 Kämpfer), 3 Pferde, 203 Zelte, 170 Auto's, 31 Teiln. am Bogenturnier
13.04.2010 - 468 Teilnehmer (davon 267 Kämpfer), 4 Pferde, 203 Zelte, 194 Auto's, 35 Teiln. am Bogenturnier
16.04.2010 - 504 Teilnehmer (davon 279 Kämpfer), 4 Pferde, 246 Zelte, 207 Auto's, 35 Teiln. am Bogenturnier
22.04.2010 - 535 Teilnehmer (davon 288 Kämpfer), 4 Pferde, 262 Zelte, 220 Auto's, 38 Teiln. am Bogenturnier

10.10.2009 - die Termin-Mail ist raus
03.12.2009 - Lagerordnung und Haftungsausschluss aktualisiert
12.01.2010 - erste Workshops wurden angeboten
25.01.2010 - Lagerordnung und Haftungsausschluss aktualisiert, Workshops aktualisiert
27.02.2010 - Workshops aktualisiert
03.03.2010 - erste Teilnehmerbestätigungen versendet
19.03.2010 - Programm eingestellt / nächste Teilnehmerbestätigungen versendet
30.03.2010 - Workshops aktualisiert (Säbel / Linekampf / Sticken)
31.03.2010 - Workshops aktualisiert (Kurzschwertt / Messer)
06.04.2010 - Workshops aktualisiert (Langaxt / Programm geändert / nächste Teilnehmerbestätigungen versendet, Info-Mail)
13.04.2010 - Programm geändert / nächste Teilnehmerbestätigungen versendet
15.04.2010 - wir sind bei gemeldeten 500 Teilnehmern
16.04.2010 - Anmeldungen für das Samstag Mittag gestoppt, 203 Portionen
17.04.2010 - Lagerordnung / Haftungsausschluss geändert

Wer kann einen Workshop im Bereich –Kampf- bzw. –Handwerk- anbieten ?. , bitte bei mir melden

Fragen, Wünsche, Anregungen bitte ich im Forum (Anmeldung erforderlich) zur Diskussion zu stellen oder mir bitte eine Mail senden.

Leider findet das Brandenburger-Ritterturnier nicht, wie in den letzten Jahren eine Woche später statt,
sondern erst am 13-15.05.2010.
Anfragen zu Markt und Turnier bitte an Dietrich von Roggenfeld unter Tel. 0177-242 73 17.

gebt bitte den Termin an alle Interessierten weiter,
alle die am Heerbann teilnehmen, sollten sich auf der Homepage anmelden, da alle Mails nur noch direkt über die Homepage versendet werden,

hier einige Highlight's
  • Kampftraining, Linekampf, Schlacht usw.

  • Workshops im Breisch Kampf und Handwerk

  • am Samstagabend findet wieder wie jedes Jahr die "GROßE Tafel" statt
    jeder stellt was auf den den Tisch und jeder kann überall essen bzw. trinken
    wenn die Finanzen stimmen, gibt's auch wieder Freibier, diesmal auch ein AFG
    dazu werden uns die Musiker von "temporis viatorum" etwas unterhalten

  • Marita die Zuberwölfin stellt Ihre zwei Badezuber auf
    Termine können vor Ort , ab Donnerstag gebucht werden

  • am Sonntag vormittag ist wieder Mittelalterflohmarkt

  • das Bogenturnier finder am Sonntag um 12.00 Uhr statt

gemeldete Workshops - Kampf - Anmeldungen über das Forum
- Ger - Gunnar
- Axt - Kelle
- Langaxt - Phillip
- Umgang mit einer Stabschleuder / Handschleuder - Jaegoor - Info unter http://blog.ottonenzeit.de/schleuderer-ecke - fällt leider aus
- Basis Linienkampf Workshop - Kriegerbund Harier
- Säbel - Elvis (über Hjalti )
- Kurzschwert und Messer - Ingram

gemeldete Workshops - Handwerk - Anmeldungen über das Forum
- Lederarbeiten - Alexander
- Schmieden - Marco (Feuersohn)
- Schmieden mit Kindern - Frank (Ironart)
- Borte weben - Bianca
- Bau eines kl. Holzeimers - Heino der Böttcher
- Bernsteinbearbeitung - Olaf
- Sticken - Juliane
- Glasperlenhestellung - Hagedisenhein

- Die Geschichte des Bieres - Hans und Gastdozenten
- Wappenkunde / Namenskunde - Fam. Mochmann

es gibt auch wieder einen internen Markt
- Didi - Kettenzeug, Plattner, Leder
- beim Met-Uwe im Lager - Plattner
- Hjalti & Svana - Keramik, Gewandung, Messer, Äxte usw. (Waren um das Jahr 1000)
- der Germane - Lager / Bogenbedarf
- Mittgard - Bücher, Schmuck, handgen. Gewandung
- Leder-Geri - Lederwaren / Borte
- Frank Schulzke - Leder, Strippen, Schild, Rep. Schuhe, Bestellung Schuhe
- Lederturm - Waffen, Speerspitzen, Schutzausrüstung
- Olaf Hoof - Bernsteinschmuck
- Leder-Alexander - Lederwaren, Rohhaut, Leder, Bögen, Zubehör
- Böttcher - Eimer, Felle, usw.
- Schmiedewaren - Marco / Frank

- "Spes - Medieval Market" - Gambeson, Kleider, Möbel, Zelte, Gewandung.... - http://www.medieval-market.biz -
ein guter Händler aus Polen, er hat angeboten, das er bestellte Waren zum Heerbann mitbringt


weitere Info's
  • Anreise ab Freitag, 23.4.2010

  • Abreise am Sonntag, 25.4.2010 ab 16.00 Uhr bis spätestens Montag 26.04.2010 - 12.00 Uhr

  • es soll ein internes Lager aller Berliner und Brandenburger Gruppen werden,
    natürlich sind auch Gruppen und Einzelpersonen aus anderen Bundesländern und Ländern willkommen

  • Lager, Training, Waldkampf, Schlacht, Bogenturnier,

  • spez. Workshop's für das Kampftraining bzw. im Handwerksbereich soll es geben

  • es können alle Epochen des Mittelalters zur Darstellung genutzt werden vom Römer bis zum Spätmittelalter

  • es soll ein möglichst authentisches Lager dargestellt werden
    keine Plastik- bzw. Alexzelte, keine Steckstühle, keine Camping oder Biermöbel, Handys, Brillen, Uhren usw.

  • Authentische Bekleidung ist Pflicht, keine Turnschuhe oder BW-Stiefel, Rüschenhemden, Pannesamt usw.

  • am Sonntag - 25.04.2010 wird es wieder einen Mittelalterflohmarkt geben,
    es kann jeder Teilnehmer des Heerbann's Gewandung und Ausrüstung, die er nicht mehr braucht, verkaufen bzw tauschen

  • Grosse Tafel am 24.4.2010 am Abend

  • es wird ein Teilnehmerbetrag erhoben (5-10 Euro), auch für Tagesbesucher
    für Wasser, Toiletten, Holz usw. die Höhe richtet sich nach der Teilnehmeranzahl, (2007 / 2008 / 2009 - 5 Euro)

  • Strom wird nicht vorhanden sein

  • Händler und Handwerker für den interen Markt sind willkommen, ich bitte um aussagekräftige Anmeldungen bzw. Bewerbungen
    es soll aber kein Öffentlicher Markt werden, deshalb wird auch kein Marktzehnt erhoben, aber der Teilnehmerbetrag
    bei gutem Umsatz wird um eine Spende für die Heerbannkasse gebeten

  • die Märkische Taverne ist wieder vor Ordnung

  • nun zu Training und Kampfgeschehen es gilt der Codex Belli,
    Teilnahme auf eigene Gefahr, jeder unterschreibt einen Haftungsausschluss

  • der Codex Belli, die Lagerordnung sowie der Haftungsauschluss können links unter Projekt Heerbann nachgelesen werden.


  • ---------------------------------------
  • Info + Anmeldung bei Odo
    Tel. 0163-323 87 19
    Email: odo(at)heerbann(dot)de


Odo von Craien


gedruckt am 17.11.2017 - 20:02
http://www.heerbann.de/include.php?path=content&contentid=106